© 2000-2021 Copyright Wolfgang H. Rücker - 56567 Neuwied - Germany
Latridiidae & Merophysiidae

Latridiidae und Merophysiidae der West-Paläarktis

Latridiidae und Merophysiidae der West-Paläarktis

2. Auflage

Wolfgang H. Rücker

ISBN 978-3-00-064797-0 Dieses Grundlagenwerk über die Moderkäfer Latridiidae und den meistens in Gesellschaft von Ameisen lebenden Merophysiidae der West-Paläarktis, gibt auf breiter Basis einen umfassenden Überblick über Biologie, Systematik, Etymologie, Ernährung, Anzahl der Arten, Verbreitung, Sammelmethoden und Präparationstechniken. Alle Arten sind mit Aedoeagus und vielen Details in Halbtontechnik, als Strichzeichnung, Farbzeichnung oder als Foto abgebildet. Von den meisten Arten der Latridiidae und Merophysiidae werden hier überhaupt erstmals detaillierte Abbildungen von Habitus und Aedoeagus veröffentlicht. Alle Arten werden mit vollem gültigen Namen, allen Synonymen und wenn möglich, dem Aufbewahrungsort der Holotypen, Paratypen und Lectotypen, einer kurzen Diagnose mit Kurzbeschreibung vorgestellt. Zusätzlich werden als faunenfremde Arten einige Latridiidae und Merophysiidae aus Randgebieten der West-Paläarktis mit vorgestellt und abgebildet. Der Inhalt gliedert sich in folgende Themenschwerpunkte: Allgemeiner Teil Morphologie Latridiidae Morphologie Merophysiidae Sammelmethoden Präparationstechniken allgemein Präparationstechniken speziell zu Arten und Gattungen Biologie Ökologie Parasiten Beziehungen zu Ameisen, Wespen und Bienen Verbreitung in der West-Paläarktis und in der Welt Bestimmungsschlüssel Systematischer Teil Latridiidae Systematischer Teil Merophysiidae Obwohl heute die Merophysiidae als Unterfamilien Merophysiinae und Holoparamecinae den Endomychidae zugeordnet werden, wurde bewusst „Latridiidae und Merophysiidae“ als Buchtitel gewählt. Beide Unterfamilien werden unter dem Familiennamen „Merophysiidae“ seit über 60 Jahren so verwendet und sind somit weitaus vertrauter als mit der heutigen Klassifizierung in der Familie Endomychidae.
Komplett überarbeitetes Werk mit allen taxonomischen Neuerungen bis Oktober 2020. 748 Seiten. Bestimmungsschlüssel der Latridiidae und Merophysiidae aus der gesamten West-Paläarktis. 287 Arten sind beschrieben und abgebildet. 1476 Abbildungen als S/W-Zeichnung, Halbton- zeichnung (Graustufen), Farbzeichnung oder Foto. 156 Fotos in Farbe. 12 Verbreitungskarten.
Geltungsbereich der Bestimmungsschlüssel
Stephostethus angusticollis
Aedoeagus Melanophthalma arabiensis
Das Buch der 2. Auflage können Sie im entomologischen Fachhandel BIOFORM oder Antiquariat Erich Bauer erwerben. Preis: 123,00 EUR inklusiv der gesetzlichen Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten.
Einband: Hardcover, Fadenheftung Verlag: Selbstverlag Wolfgang Rücker Seitenzahl: 748 Maße: 24,5 / 17,5 / 5,2 cm Erscheinungsdatum: 1. November 2020 Gewicht: 1540 g Sprache: Deutsch Abbildungen: 1476 ISBN: 978-3-00-064797-0
Erich Bauer Antiquariat Giecke & Evers Buchhandlung für Insektenliteratur